Medieninformation

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Wahl des Vorsitzes durch Kulturbeirat des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen

Am 11. April 2022 um 10 Uhr kam der Kulturbeirat des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen zu seiner konstituierenden Sitzung in der Musikschule in Flöha zusammen.

Da die Mitglieder des Kulturbeirates zum 1. Januar 2022 neu berufen wurden, musste für die Aufstellung des Beirates zu einem handlungsfähigen Gremium aus der Mitte der Beiratsmitglieder erneut eine Vorsitzende oder ein Vorsitzender und eine Stellvertreterin oder ein Stellvertreter gewählt werden.

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen beschließt über 19,6 Mio. EUR an Zuschüssen für kulturelle Einrichtungen und Projekte im Jahr 2022 und die Neubesetzung des Kulturbeirates

Der Kulturkonvent des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen kam zu seiner 30. Sitzung am 3. Dezember 2021 ab um 10 Uhr in Hainichen zusammen.

Aufgrund der aktuellen Zwangsschließung von Kulturstätten und Veranstaltungsabsagen wollen die Vertreter des Gremiums durch die beschlossenen Unterstützungen des Kulturraumes den Trägern von regional bedeutsamen Kultureinrichtungen und -projekten eine zeitnahe Planungs- und Finanzierungssicherheit für das nächste Jahr geben.

Gleichzeitig wurden mit den insgesamt 16 einstimmigen Beschlüssen konkrete Aufgabenschwerpunkte des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen für das Jahr 2022 festgelegt, um ein wichtigen Beitrag zum Erhalt des vielseitigen und qualitativen Kulturangebotes in unserem ländlichen Raum zu leisten.

Aktuelles zum Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

Liebe Kulturakteure,

das Bundeskabinett hat am 26. Mai 2021 die Einrichtung eines Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Milliarden Euro beschlossen. Mit dem Sonderfonds für Kulturveranstaltungen können Kulturveranstaltungen mit einer Wirtschaftlichkeitshilfe bzw. einer Ausfallabsicherung unterstützt werden.

Die Wirtschaftlichkeitshilfe (auch für öffentliche Antragsteller) soll dabei helfen, kleinere Veranstaltungen unter Corona-bedingten Einschränkungen wirtschaftlich realisierbar zu machen. Durch eine Bezuschussung der Einnahmen aus Ticketverkäufen werden so die wirtschaftlichen Risiken reduziert und die Planbarkeit und Durchführbarkeit von Veranstaltungen verbessert.
© Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen   Impressum | Datenschutz | Kontakt
© Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
© Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
Zurück zum Seiteninhalt